Vollmachten außer Kontrolle?

Es ist ein großes Problem, wenn jemand, z.B. durch Krankheit oder andere Ursachen handlungsunfähig wird und niemand für ihn handeln kann. Der Weg über das Vormundschaftsgericht dauert seine Zeit und der von dort eingesetzte Betreuer handelt vielleicht anders, als man es gern hätte. Mit einer Vollmacht, die man einer Vertrauensperson rechtzeitig erteilt, kann man dieses Problem lösen. Aber Vorsicht! Es gibt keine gesetzlich verankerte Kontrolle! Wer von Ihnen eine Generalvollmacht erhält, kann alles tun! Der Bevollmächtigte verfügt über Ihr gesamtes Vermögen, kann Ihr Haus verkaufen, ja, auch Ihre Lebensqualität bei der Pflege einschränken. Wenn Sie in Ihrem Testament verfügen, dass bestimmte Personen oder Organisationen Ihr Vermögen erben sollen, dann kann der Bevollmächtigte auch dafür sorgen, dass für die Erben nichts mehr übrig bleibt.

 

Nun wird jemand beim Missbrauch einer Vollmacht ertappt. Das Untersuchungsgericht prüft den Vorgang und bestätigt die Vorwürfe. Die Staatsanwaltschaft prüft ebenfalls und erhebt Anklage, fordert eine empfindliche Freiheitsstrafe. Au ja, sagen Sie! Zu dem gehe ich hin und erteile ihm meine Vollmacht, vertraue ihm mein gesamtes Vermögen an! Der kennt sich aus! "Blödsinn!" – sagen Sie?

 

"Wir für Sie" ist eine Gruppe hilfsbereiter Menschen in der evangelischen Kirchengemeinde an der Costa Blanca. Sehr aktiv in dieser Gruppe sind Jürgen Bayer und Ilse Kübler. Die beiden arbeiten mit Janette Vehse zusammen, die der fortgesetzten Veruntreuung durch Missbrauch einer Vollmacht angeklagt ist. "Macht nichts! - Sie ist ja noch nicht verurteilt! Sie kann noch fleißg weitermachen." Die spanische Justiz ist nicht so schnell. Da machen wir doch mal fleißig Werbung für die Angeklagte! "Gebt her Eure Schlüssel! - Öffnet Eure Brieftaschen, Eure Konten und Depots! Wir sind Kirche! Wir wollen nur Euer Bestes!"

 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! Das kann alles ganz harmlos sein. Aber warum reagieren diese Leute so empfindlich? Missbrauchen eine Vollmacht, um sich hinter einem hilflosen alten Mann zu verstecken? Benutzen die Konzertfreunde, um von Fragen nach "Wir für Sie" abzulenken. Benutzen billigste Polemik statt mit Argumenten zu überzeugen?

 

Stellen Sie sich da auch einige Fragen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0